Die Eckdaten und die Vorbereitung

Hallo zusammen!

Um euch mal alle quasi auf den selben stand zu bringen, hier ein paar Eckdaten und ein bisschen zu den letzten Monaten für euch:

Ich studiere zur Zeit Media and Communications for digital Business (MCD – merkt euch einfach McDonald’s 😂) an der FH Aachen. Euch zu erklären was ich da genau mache wäre zu kompliziert. „Irgendwas mit Medien“ passt schon. Ich bin im Moment im 5. Semester und im 6. Semester gehe ich ins Ausland.

Am 14.01.2019 geht es dann nach Schweden 🇸🇪. Genauer nach Sundsvall.

Ich komme erst im Juli wieder.

Dort studiere ich dann Grafik Design auf englisch. Während des Semesters hab ich aber auch einen schwedisch Kurs an der Uni. Ich will ja mehr als nur „hej“ und „smörebröd“ können, wenn ich nach Hause komme. 😂

Warum Schweden? Ich denke Schweden ist uns in Sachen Design einfach weit weit weit voraus. Ich finde das Land sowieso schon immer Mega interessant und als ich gehört habe, dass wir eine Partnerhochschulen dort haben, stand mein Entschluss fest.

Also Termin beim akademischen Auslandsamt gemacht, beraten lassen und Dokumente ausgefüllt, Sachen unterschreiben lassen, Sachen beantragt und dann alles nochmal von vorne!

Ich habe wirklich noch nie mehr Anträge ausgefüllt und zu verschiedensten Anlaufstellen rennen müssen, wie in den letzten Monaten. 🤦🏼‍♀️ Aber das ganze digital zu gestalten wäre natürlich zu umfangreich…

Naja genug gemeckert! Alles beantragt und alles hochgeladen bei der schwedischen Uni, dauerte es circa einen Monat, bis die Zusage kam. Und schon befinden wir uns im Jetzt. Mitte November. Zwei Monate vor dem Auslandssemester.

Zwei Tage später den Flug gebucht, Unterkunft angefragt, dann noch die Versicherung organisieren und dann soll’s los gehen. Ich bin echt gespannt, was die nächsten zwei Monate noch so hergeben. Ob ich noch viel planen muss? Ob ich mir noch über 1000 Dinge Gedanken machen muss? Wer weiß 🤷🏼‍♀️

Bis dahin,

Anna ❤

2 Kommentare zu „Die Eckdaten und die Vorbereitung

  1. Meine Liebste Anna ,
    ich freu mich riesig für dich!
    Ich werde gespannt deinen Blog verfolgen,denn ich will ja wissen was meine Anna alles so treibt in Schweden 😋
    Zum Glück werde ich bis dahin noch viele Möglichkeiten haben dich zu sehen und mit dir Zeit zu verbringen, damit der Abschied nicht so schwer fällt 😘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s